Profil / Geschichte

Die Druckerei Magoschitz wurde 1980 in Nürnberg gegründet. Das Ladengeschäft befand sich zunächst am Hefnersplatz, der Druckbetrieb in der Deichslerstraße.

Im Mai 1983 erfolgte der Umzug in die heutigen Geschäftsräume in der Äußeren Sulzbacher Straße 52. Der Druckbetrieb sitzt mittlerweile in Leinburg.

Von Anfang an war der Kopierbereich ein Teil unseres Geschäftsfeldes, der sich mit den Jahren und der technischen Entwicklung zum Geschäftsfeld Digitaldruck entwickelte.

Deshalb konnten wir die zu Beginn des digitalen Zeitalters sinkende Nachfrage an mittlerweile am PC druckbaren Produkten (Briefpapier, Visitenkarten etc.) kompensieren und von einem wachsenden Kopie- und Digitaldruck-Markt profitieren.